Evangelische Kirchengemeinde Stieghorst - Hillegossen Parament Advent Für die Sonntage des Advent und für die der Passionszeit hängt das violette Parament im Turmraum. Violett ist die kirchliche Farbe der Buße und der Erneuerung. Denn ursprünglich war die Vorbereitungszeit auf das Weihnachtsfest eine Bußzeit. Dargestellt ist ein Weg, der gleichzeitig der des Lebens Jesu und des Lebens der Gemeinde ist. Der Betrachter betritt das Bild symbolisch in der unten linken Ecke, biegt dann links ab und passiert vier Tore mit ansteigender Helligkeit. Diese stehen für die vier Adventssonntage. Ziel ist das hellste Tor, das für Weihnachten steht. Dort trifft er sich mit dem Weg, der von oben (aus dem Himmel) mit dem geborenen Gottessohn zusammenführt. So stellt das Parament das Aufeinander- zu - gehen von Gemeinde und Gottessohn dar.