Evangelische Kirchengemeinde Stieghorst - Hillegossen Das Selbstverständnis unseres Friedhofs Die Evangelische Kirchengemeinde Stieghorst - Hillegossen unterhält einen kirchlichen Friedhof. In Leben und Gestalt soll er der Verkündigung von der Endlichkeit menschlichen Daseins im Horizont der christlichen Botschaft von der Auferstehung dienen. Der Friedhof ist ein Ort mitten im Leben des Ortsteils, auf dem die Würde des verstorbenen Mensch und die persönliche Trauer der Angehörigen geachtet und geschützt werden. Gleichzeitig ist es ein Ort, an dem die Lebensgemeinschaft der Trauernden Beachtung findet. In Leben und Gestalt soll auf dem Friedhof die christliche Hoffnung Ausdruck finden, dass mitten in der Wirklichkeit des Todes der tröstende und ermutigende Zuspruch Gottes gilt. Er wendet sich den Menschen in Jesus Christus zu und hält auch im Tod seine belebende und befreiende Beziehung zu seinem Geschöpf aufrecht. Durch diese Überzeugung erhält alles Leben und Arbeiten auf dem Friedhof seinen Rahmen und sein Ziel.