Evangelische Kirchengemeinde Stieghorst - Hillegossen Bau des neuen Pfarrhauses Die Arbeiten zum Neubau unseres Pfarrhauses sind abgeschlossen und das Haus in absehbarer Zeit bezugsfertig. Die Gewerke sind weitgehend  abgenommen, nur noch letzte Nachbesserungen stehen aus, bevor Familie Féaux de Lacroix einziehen können. Zum Hintergrund: Die Kirchengemeinde baut auf dem Grundstück, das sie noch an der Schneidemühler Straße besaß, ein neues Pfarrhaus. Die Gemeinde ist verpflichtet, für ihre PfarrstelleninhaberInnen jeweils eine Wohnmöglichkeit als Diensthaus bereit zu stellen. Die Kirchengemeinde Stieghorst Hillegossen hatte allerdings durch die Entwicklungen der letzten Jahre nur noch eins im Bestand. Da Pfrn. Henning ein Eigentum bewohnt, fehlte also ein weiteres Diensthaus, das nun im Bau ist. Zur Klarstellung: Die PfarrstelleninhaberInnen müssen für das Haus, das sie bewohnen, einen Mietzins entrichten, der der ortsüblichen Miete (Mietspiegel) entspricht.